Der World Usability Day wurde 2005 von der User Experience Professionals’ Association (UXPA) ins Leben gerufen und findet seitdem jedes Jahr im November statt. An diesem Tag gibt es weltweit Veranstaltungen zu Usability und User Experience.

Die Themen des World Usability Day Berlin der vergangenen Jahre waren: Innovation (2015)Engaging the User (2014)Designing for Health (2013)Digitales Bezahlen & Service-Design (2012).

In Berlin stößt der World Usability Day von Beginn an auf reges Interesse: In 2013 durften wir über 600 Besucher begrüßen; 2014 waren es schon über 800.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

23466689575_6f9a698837_k

Thema 2017: Artificial Intelligence Systemen

Unsere Umwelt wird immer intelligenter. Computer und Maschinen nähern sich dem Menschen in ihren Fähigkeiten, ihren Interaktionsmöglichkeiten und in ihrem Verhalten immer stärker an. Smartphones reden mit uns, empfehlen uns Restaurants basierend auf unseren Vorlieben und erkennen, wer auf unseren Fotos zu sehen ist. Autos lernen, autonom zu fahren und vereinbaren Wartungstermine, bevor ein Schaden überhaupt eintritt.

Die technischen Möglichkeiten im Bereich der künstlichen Intelligenz / Artificial Intelligence schreiten rapide voran. Für uns – als Gestalter wie auch als Nutzer dieser Systeme – ergeben sich daraus viele neue Herausforderungen und Chancen, über die wir am diesjährigen World Usability Day in Berlin sprechen möchten.

In der UX-Community bemühen wir uns, die Interaktion mit Maschinen immer menschenfreundlicher zu gestalten. Rücken wir diesem Ziel etwas näher, wenn Maschinen lernen, ‚Bedeutungen‘ zu verstehen, situationsabhängig Informationen zu vermitteln und selbständig Schlussfolgerungen ziehen? Welche Chancen bietet künstliche Intelligenz, um die Kluft zwischen Mensch und Maschine weiter zu überbrücken? Was sind die Anforderungen an ein Interface im Zeitalter von AI?

Beim World Usability Day Berlin 2017 wollen wir diese und weitere Fragen mit Euch diskutieren. Dazu möchten wir einerseits Beiträge von euch präsentieren, die zeigen, wozu AI-Systeme heutzutage in der Lage sind. Andererseits wünschen wir uns aber auch Beiträge, die die menschliche Sicht auf intelligente Systeme diskutieren und kritisch hinterfragen – so z.B. Untersuchungen zur Akzeptanz von AI-Systemen, Betrachtungen zu Veränderungen im Interaktionsverhalten und auch Auswirkungen auf das gesellschaftliche Miteinander.

Diese und weitere Fragen im Themenfeld User Experience und AI wollen wir beim World Usability Day 2017 mit Euch diskutieren. Dazu freuen wir uns auf Eure Beitragseinreichung.

Das Team des World Usability Day 2017

Der World Usability Day 2017 wird ehrenamtlich von einem Team Berliner Usability- und User Experience -Professionals und Enthusiasten organisiert.

Wenn Du Fragen oder Anregungen zum Programm, zum Sponsoring oder zum Event allgemein hast, melde Dich gerne bei uns. Das Team freut sich, von Dir zu hören!

Gesamtorganisation

Paul Chojecki
kontakt@wud-berlin.de

Programm

Stefan Latt, Susanne Lebkücher
programm@wud-berlin.de

Presse

Manuel Friedrich
presse@wud-berlin.de

Sponsoring

Edna Kropp
sponsoring@wud-berlin.de

Volunteers

Sabine Rougk
volunteer@wud-berlin.de

Website

Anja Scharer
website@wud-berlin.de